Stillberatung


Jeder Frau steht für die gesamte Stillzeit die kompetente Beratung und Unterstützung durch eine Hebamme zu. Die Vorbereitung sollte am besten schon in der Schwangerschaft  stattfinden. Hilfestellung brauchen Frauen mit ihren Babys vor allem in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt. Bei den Hausbesuchen im Wochenbett werden wichtige Fragen geklärt, wie z.B.:

  • Wie oft soll ich mein Kind anlegen?
  • Woran merke ich, dass mein Kind satt ist?
  • Was ist bei Schmerzen in den Brustwarzen zu tun?
  • Habe ich ausreichend Muttermilch?
  • u.v.a. mehr. 

Auch Fragen zur Beikosteinführung oder zur Vereinbarkeit von Stillen und Berufstätigkeit werden von mir gern beantwortet. 

" Wenn Babys die Wahl hätten, würden sie sich immer für  Muttermilch entscheiden."